QUALITÄT - INDIVIDUALITÄT – WIRTSCHAFTLICHKEIT

Holz ist ein hervorragender Baustoff, wertbeständig, mit ausgezeichneter Öko-Bilanz, der auf natürliche Weise ein gesundes Klima schafft. Das mittelständische Familienunternehmen ALLEMANN, mit Sitz in Grafenwiesen, blickt auf eine 80-jährige Tradition in der Holzverarbeitung zurück.

Zukunftsorientiert und traditionsverbunden zugleich verknüpft ALLEMANN die Leistungsfähigkeit modernster Maschinen mit handwerklichem Geschick und Können. Ein 5-achsiges CNC-Bearbeitungszentrum inkl. 3D-Programmierung und ein Team von gut ausgebildeten Fachkräften und Technikern setzt die Wünsche und Anforderungen der Bauherrn individuell - bei Bedarf in exklusiver Ausführung - um. Das Ergebnis sind Türen und Tore für alle Bereiche, die in Qualität, Funktion, Ausstattung und Lebensdauer den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Im Grafenwiesener Werk werden neben Türen und Tore für Landwirtschaft, Pferdehaltung und Gewerbebau auch Garagentore und Nebentüren für den Objekt- bzw. Privatbereich hergestellt. Das Zusammenfließen von langjährigen Erkenntnissen aus Praxis und die enge Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Rosenheim hat zu Konstruktionen geführt, die eine hohe Qualität und anwenderfreundliche Technik bieten. ALLEMANN Türen und Tore garantieren durch flächige Verleimung absolute Formstabilität auch bei extremen Witterungseinflüssen. Durch eine bedarfsgerechte Grundausstattung und mehr als 40 verschiedene Ausstattungsdetails lassen sich alle Wünsche und baulichen Anforderungen erfüllen. Die Fertigung erfolgt in jedem gewünschten Maß bei kurzer Lieferzeit. Sonderkonstruktionen sind möglich. Der Vertrieb und die Montage der Bauelemente erfolgt in Deutschland als auch europaweit.

Die Qualität der Produkte zeichnet das Prüfsiegel „DLG-Signum-Test-bestanden“ aus, das ALLEMANN von der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft als einziger deutscher Hersteller erhalten hat.